Kunst

Reise-News: Kunst in den Dolomiten, Wasserrutsche in Dubai

Die Dolomiten glühen im Abendlicht. In der Bergkette können Besucher ab Juli zehn Kunstinstallationen bewundern.

Die Dolomiten glühen im Abendlicht. In der Bergkette können Besucher ab Juli zehn Kunstinstallationen bewundern.

Foto: Südtirol Marketing/Valentin Pardeller

St. Martin/Ischgl /Dubai.  In den Dolomiten warten zehn Kunstinstallationen auf Besucher. Der Wasserpark Atlantis Aquaventure in Dubai wird um einen Rutschenturm erweitert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Freiluftkunst in den Dolomiten

Zehn Kunstinstallationen in der Landschaft der Dolomiten können Urlauber in diesem Sommer bewundern. Sie sind vom 6. Juli bis 8. September Teil des internationalen Wettbewerbs SMACH, der sich in der Tradition der Land Art versteht. Neu ist außerdem der dauerhaft angelegte Skulpturenpark "Val dl'Ert" in St. Martin in Thurn, wie die Tourismusvertretung Südtirols mitteilt. Dort kann ab 6. Juli eine Auswahl von Werken vergangener SMACH-Ausgaben besichtigt werden. (www.smach.it/smach2019)

Biker kommen nach Ischgl

Zum angeblich höchsten Motorradtreffen der Alpen kommen im Sommer wieder jede Menge Biker nach Ischgl. Vom 26. bis 28. Juli findet in der Gemeinde in Tirol der Top of the Mountain Biker Summit statt, wie der Tourismusverband Paznaun-Ischgl mitteilt. Angeboten werden unter anderem Testfahrten, Stuntshows und Workshops. Höhepunkt ist die Motorradparade auf die 2320 Meter hohe Idalp. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. (www.bikersummit.com)

Neuer Rutschenturm für Wasserpark in Dubai

Der Wasserpark Atlantis Aquaventure in Dubai wird um einen gewaltigen Rutschenturm erweitert. Der 34 Meter hohe Trident Tower mit zwölf Rutschen soll im Sommer 2020 in dem Themenpark eröffnet werden, wie Dubai Tourism ankündigt. Der Park auf der künstlich angelegten Insel mit dem Luxushotel «Atlantis The Palm» soll damit zum größten Wasserpark der Welt aufsteigen. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben