Wetter

Eiffelturm in Paris ist nach Wintereinbruch wieder geöffnet

Der Eiffelturm war wegen des Winterwetters für Besucher geschlossen. Nun kann er wieder besichtigt werden.

Der Eiffelturm war wegen des Winterwetters für Besucher geschlossen. Nun kann er wieder besichtigt werden.

Foto: dpa

Paris.  Wegen heftiger Schneefälle war der Eiffelturm am Anfang der Woche gesperrt worden. Nun dürfen Besucher wieder nach oben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit Donnerstagnachmittag ist der Eiffelturm in Paris wieder geöffnet. Besucher können das Wahrzeichen der Seine-Metropole derzeit besichtigen, teilt der ADAC mit. Der rund 320 Meter hohe Turm war seit Dienstag (6. Februar) wegen Schneemassen und Vereisung geschlossen.


Auch die Verkehrssituation im Großraum von Paris normalisiert sich laut ADAC langsam, nachdem in den vergangenen Tagen der Wintereinbruch zu einem Verkehrschaos geführt hatte. Autofahrer mit dem Ziel Frankreich sollten sich aber auf den Internetseiten der Verkehrsbehörde über die aktuelle Lage auf den Straßen erkundigen. Die französische Regierung warnt vor weiteren Schneefällen. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik