Dortmund. Welche generative KI Benedikt Bonnmann vom Dortmunder IT-Riesen Adesso auf dem Smartphone hat. Und warum viele Chefs ChatGPT nutzen.

ChatGPT verändert die Welt, in der Wirtschaft, aber auch im Privaten. Davon ist Benedikt Bonnmann, Chefanalytiker des Dortmunder IT-Dienstleisters Adesso SE, fest überzeugt. Das Produkt des US-amerikanischen Konzerns Open AI hat innerhalb eines Jahres nach Markteintritt einen rasanten Aufstieg hingelegt. „ChatGPT ist das Tempotaschentuch der generativen KI“ und wird in Unternehmen bereits extrem häufig eingesetzt. Führungskräfte bewerten die Arbeit mit dem Hilfsmittel (Tool) überwiegend positiv. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens „heute&morgen“ im Auftrag von Adesso. Benedikt Bonnmann dazu, was generative Künstliche Intelligenz (KI) heute schon kann und warum sich viele eine deutsche Alternative wünschen.