Auszeichnung

Präsident Macron bedankt sich für Karlspreis – auf Deutsch

Frankreich Staatspräsident Emmanuel Macron wird mit dem Karlspreis ausgezeichnet.

Foto: ZOHRA BENSEMRA / REUTERS

Frankreich Staatspräsident Emmanuel Macron wird mit dem Karlspreis ausgezeichnet. Foto: ZOHRA BENSEMRA / REUTERS

Paris  Der französische Staatschef Emmanuel Macron bekommt den Karlspreis. Als Dank schickte er eine besondere Botschaft über die Grenze.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer Twitter-Nachricht auf Deutsch hat sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für die Auszeichnung mit dem Aachener Karlspreis bedankt. „Herzlichen Dank für diese Ehre“, teilte der französische Staatschef am Freitag mit. „Europa verdient es, verteidigt und neu begründet zu werden!“

Auf dem Twitter-Konto des 39-Jährigen wurde auch eine französische Version der Dankesbotschaft veröffentlicht.

Die Jury des Karlspreises würdigte Macron als „Vordenker für die Erneuerung des Europäischen Traums“. Der erklärte Pro-Europäer war im Mai zum Präsidenten gewählt worden und setzt sich für eine Reform der Europäischen Union ein. Die Auszeichnung wird im Mai an Christi Himmelfahrt in Aachen übergeben. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik