Brandenburgs Verfassungsschutz stellt AfD-Landesverband unter Beobachtung

Brandenburgs Verfassungsschutz stellt AfD-Landesverband unter Beobachtung
Mo, 15.06.2020, 14.59 Uhr

Der Verfassungsschutz in Brandenburg stellt den gesamten AfD-Landesverband wegen rechtsextremistischer Tendenzen unter Beobachtung. Die AfD wurde als Verdachtsfall eingestuft worden und wird mit geheimdienstlichen Mitteln beobachtet.

Beschreibung anzeigen

Der Verfassungsschutz in Brandenburg stellt den gesamten AfD-Landesverband wegen rechtsextremistischer Tendenzen unter Beobachtung. Die AfD wurde als Verdachtsfall eingestuft worden und wird mit geheimdienstlichen Mitteln beobachtet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben