Corona-Podcast #12

Beginn einer neuen Pandemie durch die Corona-Mutanten?

Lesedauer: 2 Minuten
Die aktuelle Corona-Lage in NRW gibt es jetzt jeden Freitag in einem Podcast.

Die aktuelle Corona-Lage in NRW gibt es jetzt jeden Freitag in einem Podcast.

Foto: Theresa Langwald

Essen.  Prof. Ulf Dittmer erklärt in dieser Folge unter anderem, warum er aktuell von einer neuen Pandemie in der Pandemie ausgeht.

Der Chefvirologe der Uniklinik Essen Prof. Ulf Dittmer erklärt im Podcast-Gespräch mit Journalistin Julia Neikes, warum es zu einer neuen Pandemie in der Pandemie kommen könne. Seiner Ansicht nach sei dies durch die südafrikanischen und brasilianischen Mutanten von Covid-19 zu erklären, da sie sich unter anderem deutlich schneller verbreiten könnten.

Dittmer und Neikes sprechen zudem über Impfstoffe und die Impfstrategie: So zeige etwa der russische Corona-Impfstoff Sputnik V eine gute Wirkung - in der Europäischen Union zugelassen ist das Vakzin noch nicht.

Impfungen in Hausarztpraxen und Eigenschaften von Mutanten

Anders der Impfstoff Astrazeneca: Der Impfstoff des schwedisch-britischen Pharmakonzerns ist in Deutschland nur für Menschen unter 65 Jahren zugelassen. Dieser Vektorimpfstoff könne auch von Hausärzten verabreicht werden, weil er leichter zu transportieren sei als etwa die Impfstoffe von Biontech oder Moderna. Prof. Ulf Dittmer spricht sich auch deshalb für die Impfung von Patienten und Patientinnen in Hausarztpraxen aus, weil diese einen besseren Überblick über das Krankheitsbild ihrer Patientinnen und Patienten hätten. Das sei in den Impfzentren nicht gegeben.

Weitere Themen in dieser Podcast-Folge von "Das Corona-Update für NRW" sind unter anderem die Anpassungen der Impfempfehlungen, der Einfluss des Wetters auf das Coronavirus und die Eigenschaften der Mutanten von Covid-19.

Hier gibt es das Corona-Update für NRW

Zu hören ist der Podcast auf unserer Homepage und über Streaming-Apps wie Spotify oder Podimo. Um keine Folge zu verpassen können Sie den Podcast auch abonnieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben