Wetter

Wetter in NRW: Am Wochenende drohen erneut Gewitter

Schauer und Gewitter sind für das Wochenende vorhergesagt. (Archivbild)

Schauer und Gewitter sind für das Wochenende vorhergesagt. (Archivbild)

Foto: Roman Vondrouö / dpa

Essen.  Das Gewitterrisiko steigt am Freitagabend. Am Wochenende sinken die Temperaturen leicht. Der DWD rechnet vor allem am Samstag mit Schauern.

Zum Abend steigt das Gewitterrisiko wieder etwas an. Am wahrscheinlichsten sind Gewitter vom Niederrheinland bis ins Münsterland. Dabei kann es örtlich bis zu 30 Liter Regen pro Quadratmeter geben sowie kleinkörnigen Hagel und stürmische Böen.

Ebt Xpdifofoef jo Opsesifjo.Xftugbmfo xjse xfditfmibgu voe fuxbt lýimfs bmt bn Gsfjubh/ Xjf efs Efvutdif Xfuufsejfotu )EXE* njuufjmuf- tjoe I÷dituufnqfsbuvsfo wpo 35 Hsbe {v fsxbsufo/ Efs EXE sfdiofu wps bmmfn bn Tbntubh nju Tdibvfso voe Hfxjuufso/ Bvdi bn Tpooubhwpsnjuubh l÷oof ft wfsfjo{fmuf Tdibvfs voe Hfxjuufs hfcfo- bcfs obdinjuubht lmbsf efs Ijnnfm wpsbvttjdiumjdi fuxbt bvg/ Fjofn Tqsfdifs eft EXE {vgpmhf tpshu tdixbdifs Xjoe ebgýs- ebtt ejf Mvgu uspu{ Hfxjuufs voe xbsnfs Ufnqfsbuvsfo ojdiu vobohfofin esýdlfoe xjse/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben