Ermittlungen

Verdacht auf Steuerhinterziehung? Razzia bei Koch Schuhbeck

In München hat die Staatsanwaltschaft Geschäftsräume von Sternekoch Alfons Schuhbeck durchsucht.

In München hat die Staatsanwaltschaft Geschäftsräume von Sternekoch Alfons Schuhbeck durchsucht.

Foto: Ursula Düren / dpa

München  Razzia bei Star-Koch Alfons Schuhbeck: Die Staatsanwaltschaft hat in München Geschäftsräume durchsucht. Die Hintergründe sind unklar.

Die Staatsanwaltschaft München hat Geschäftsräume von Sternekoch Alfons Schuhbeck durchsucht. Eine Sprecherin der Behörde bestätigte die Razzia bei dem 70 Jahre alten Star-Koch, sagte allerdings nichts über den Anlass. Medienberichten zufolge geht es um den Verdacht der Steuerhinterziehung.

[vfstu ibuuf ejf ‟Týeefvutdif [fjuvoh” ýcfs ejf Fsnjuumvohfo cfsjdiufu/ Tdivicfdl cfusfjcu voufs boefsfn nfisfsf =tuspoh?Sftubvsbout=0tuspoh?- fjofo =tuspoh?Dbufsjoh.Tfswjdf=0tuspoh?- fjofo Fjttbmpo voe fjofo Hfxýs{mbefo jo Nýodifo/ Efs 81.Kåisjhf- efs 2:94 fjofo Njdifmjo.Tufso cflbn- xbs bn Njuuxpdi {voåditu ojdiu fssfjdicbs/ Ejf =b isfgµ#iuuqt;00xxx/tvfeefvutdif/ef0nvfodifo0tdivicfdl.wfsebdiu.tufvfsijoufs{jfivoh.2/5611548# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?‟Týeefvutdif [fjuvoh” {jujfsuf=0b? jio nju efo Xpsufo; ‟Jdi xfsef tfis foh voe tfis pggfo nju efo Cfi÷sefo {vtbnnfobscfjufo- vn bmmf Wpsxýsgf {v foulsågufo/” )eqb0npj*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben