Polizei

Unbekannte angeln fast 100 Goldfische aus Gartenteich

Die Polizei geht davon aus, dass in Werdohl unbekannte Nachtangler 95 Goldfische aus einem Gartenteich gestohlen haben. (Symbolbild)

Die Polizei geht davon aus, dass in Werdohl unbekannte Nachtangler 95 Goldfische aus einem Gartenteich gestohlen haben. (Symbolbild)

Foto: Gerd Hermann

werdohl.   Aus einem Gartenteich in Werdohl sind in der Nacht zu Samstag 95 Goldfische verschwunden. Sie wurden vermutlich gestohlen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In einem Gartenteich in Werdohl fehlen seit Samstagnacht 95 Goldfische. Die Polizei geht von einem Diebstahl aus. Anders lasse sich das Verschwinden der Tiere nicht erklären, teilte sie am Montag mit.

Die Besitzer hatten sich am Samstagmorgen zunächst gewundert, dass es in dem Teich so ruhig war. Als sie nachsahen, bemerkten sie, dass nur noch zwei Fische in dem Tümpel schwammen.

Laut Polizei müssen die Diebe große Wasserbehälter oder zumindest Kisten dabei gehabt haben. Sie bittet um Hinweise unter 02392/93990. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben