Auffahrunfall

Tödlicher Unfall auf A67: Drei Menschen sterben in Mercedes

Bei einem schweren Unfall in Hessen sind am Samstagmorgen drei junge Männer gestorben.

Bei einem schweren Unfall in Hessen sind am Samstagmorgen drei junge Männer gestorben.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Rüsselsheim.  Drei Tote, drei Leichtverletzte: Das ist die furchtbare Bilanz eines schweren Unfalls auf der A67. Ein Mercedes fuhr auf einen Lkw auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Furchtbarer Unfall auf der A67 bei Rüsselsheim: Drei junge Männer starben, nachdem der Fahrer eines Mercedes mit hoher Geschwindigkeit auf einen Lkw aufgefahren war.

Wie die Polizei mitteilte, war der 24-jährige Fahrer des Mercedes’ gegen 3.36 Uhr auf der A67 unterwegs, als er mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache auf den Sattelzug prallte. Der Wagen schleuderte dann zunächst nach links gegen einen BMW, dann nach rechts. Er blieb schließlich auf dem Seitenstreifen stehen.

Nach Angaben der Polizei riss das Dach des Mercedes’ durch die Wucht des Aufpralls ab. Der Fahrer und seine beiden 26 Jahre alten Mitfahrer erlitten tödliche Verletzungen.

Die zwei jungen Frauen in dem BMW und der Fahrer des Lkw erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Autobahn musste für rund fünf Stunden gesperrt werden. (moi)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben