Räuber

Polizei sucht wegen Angriff auf Radfahrerin nach Sockendieb

Die Polizei Heidelberg fahndet nach einem Mann, der einer Frau eine Socke geraubt haben soll.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Die Polizei Heidelberg fahndet nach einem Mann, der einer Frau eine Socke geraubt haben soll. Foto: Patrick Seeger / dpa

Heidelberg  Ein Unbekannter bedroht eine Frau und fordert eine Socke – möglicherweise nicht zum ersten Mal. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei in Heidelberg ist auf der Suche nach einem Sockenräuber. Der Mann hat am Montag eine Radfahrerin gezwungen, einen Schuh auszuziehen und ihm ihre Socke zu geben.

Der Mann flüchtete danach auf einem Fahrrad. Zuvor soll möglicherweise der gleiche Mann eine andere Radfahrerin mit einem Messer bedroht und ebenfalls eine Socke gefordert haben. Die Frau konnte fliehen. Warum es der Mann auf die Socken abgesehen hat, ist nicht bekannt.

Die Polizei stuft die Tat allein wegen der Bedrohung nicht als „Dummejungenstreich“ ein und fahndet mit einem Foto nach dem Verdächtigen. In beiden Fällen wurde der Täter als 20 bis 25 Jahre alt beschrieben.


(dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik