Trauer

„Catweazle“-Darsteller Geoffrey Bayldon stirbt mit 93 Jahren

Reise in die Gegenwart der 70er Jahre: Geoffrey Bayldon in seiner Rolle als Hexenmeister Catweazle.

Reise in die Gegenwart der 70er Jahre: Geoffrey Bayldon in seiner Rolle als Hexenmeister Catweazle.

Foto: imago stock&people / imago/United Archives

Berlin  Bekannt wurde er in den 70ern als schrulliger Hexenmeister in der britischen TV-Serie „Catweazle“. Nun ist Geoffrey Bayldon gestorben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Agentur dem britischen Sender BBC. Demnach starb er bereits am Mittwoch.

Geoffrey, der sowohl Theater- als auch Film- und Fernsehschauspieler war, ist vor allem durch die Hauptrolle in der britischen Jugendserie „Catweazle“ bekannt geworden. Die Produktion des britischen Privatsenders Independent Television strahlte die Serie erstmals 1970 aus, in Deutschland lief sie erstmals 1974.

Auch in der Erfolgsserie „Doctor Who“ hätte der Schauspieler die Hauptrolle übernehmen können, doch zweimal lehnte er ab. 1979 übernahm er dann aber doch eine kleine Rolle. (jkali)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben