Fahndung

Polizei sucht Pizzeria-Einbrecher - Tatort in Castrop-Rauxel

Die Polizei in Castrop-Rauxel sucht den Tatverdächtigen eines Pizzeria-Einbruchs.

Die Polizei in Castrop-Rauxel sucht den Tatverdächtigen eines Pizzeria-Einbruchs.

Foto: Funke Foto Services

Castrop-Rauxel.  Die Polizei in Castrop-Rauxel sucht einen Mann, der Ende Juni in eine Pizzeria auf der Bahnhofstraße eingebrochen sein soll. Wer kennt den Tatverdächtigen?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Mann wird verdächtigt, am 28. Juni gegen 16.25 Uhr, in eine Pizzeria auf der Bahnhofstraße in Castrop-Rauxel eingebrochen zu sein. Die Polizei sucht den Unbekannten mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera.

Wer kennt den Tatverdächtigen?

Vermutlich durch eine auf Kippe stehende Terrassentür, ist der gesuchte Täter in die Pizzeria eingedrungen. Drinnen soll er aus zwei Geldbörsen - die normalerweise von den Pizzaboten genutzt werden - das Bargeld gestohlen haben. Anschließend flüchtete der Mann.

Hinweise an das Kommissariat in Castrop

Eine Videoüberwachungskamera in der Pizzeria machte Aufnahmen von dem Einbrecher. Mit diesen Fotos sucht die Polizei jetzt nach dem Tatverdächtigen. Wer den Mann erkennt oder weiß, wo er sich aufhalten könnte, wird gebeten sich beim Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel zu melden. Rufnummer: 0800/2361111. Hier werden auch alle weiteren Zeugenhinweise entgegengenommen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben