60-Jähriger bei Jagd auf Wildschweine erschossen

Bei einem Jagdunfall ist ein Mann im Schwanne-Wald bei Walldürn im Neckar-Odenwald-Kreis getötet worden. Der 60-Jährige wurde am Samstagmittag während einer Treibjagd auf Wildschweine vom Schuss eines Kollegen getroffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Tötungsabsicht schlossen die Beamten aus

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Walldürn (dapd-bwb). Bei einem Jagdunfall ist ein Mann im Schwanne-Wald bei Walldürn im Neckar-Odenwald-Kreis getötet worden. Der 60-Jährige wurde am Samstagmittag während einer Treibjagd auf Wildschweine vom Schuss eines Kollegen getroffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Eine Tötungsabsicht schlossen die Beamten aus. Nähere Angaben zum Schützen und zum genauen Hergang des Unglücks wollten sie zunächst nicht machen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dapd

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben