Autobahn und Baustellen

Der Stau muss sein

Foto: NRZ

 Foto: NRZ

In den nächsten Jahren wird auf den Autobahnen der Region viel gebaut. Die Folge: Wir werden oft im Stau stehen. Eine Alternative gibt es nicht.

Sie sind schuld! Sie haben die Autobahn kaputt gemacht – und fleißige Bauarbeiter müssen sie nun für uns alle reparieren. Vielleicht hilft es ja beim Ärger im Stau, darüber mal nachzudenken. Wir sind Teil der Blechlawine, die sich täglich über den Asphalt schiebt und für den Verschleiß sorgt. An der Reparatur führt kein Weg vorbei.

Weil über viele Jahrzehnte die Instandhaltung vernachlässigt wurde, um mit den Steuern der Autofahrer andere Haushaltslöcher zu stopfen, bröckelt das Straßennetz allerorten. Jede Baustelle ist ein Zeichen dafür, dass diese Schlamperei vorbei ist. Da können wir nur hoffen, dass so zügig wie möglich gearbeitet wird. Und wo immer das geht, zu Zeiten, wo wenig Verkehr ist. Nachts zum Beispiel.

Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben