Krankenhaus

Prostatakrebs: Wo es im Ruhrgebiet optimale Behandlung gibt

Ruhrgebiet.  Zur Behandlung von Prostatakrebs gibt es im Ruhrgebiet acht von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Zentren. Die wichtigsten Infos.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Prostatakrebs ist unter Männern in Deutschland die häufigste Tumorerkrankung. Jährlich werden rund 68.000 Erkrankungen entdeckt, jeder fünfte stirbt an Prostatakrebs. Über die Risikofaktoren und Ursachen dieser Tumorerkrankung ist bisher vergleichsweise wenig bekannt. Männer ab 45 können jährlich eine Vorsorgeuntersuchung wahrnehmen. Und auch die Behandlungs- und Therapieformen entwickeln sich stetig weiter. (Alle Hintergrundinformationen über Entstehung und Behandlung der Krankheit gibt’s hier).

Die nachfolgenden Zentren für die Behandlung von Prostatakrebs wurden von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Die Kriterien dafür sind unter anderen: eine hohe fachliche Qualifikation und eine enge Zusammenarbeit der beteiligten medizinischen Experten. (Hinweis: Die genannten Werte beziehen sich jeweils auf die gesamte Klinik, nicht auf die Fachabteilung. Quelle: Weisse Liste).

Und das sind die von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Behandlungszentren für Prostatakrebs im Ruhrgebiet:

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Name des Chefarztes: Dr. Stefan Orth

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 199
Anteil an allen Behandlungen: 1,0 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 68 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 76 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 73 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 69 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund

Zur Website des Prostatazentrums Dortmund-Ost

Klinikum Dortmund

Name des Chefarztes: Prof Dr. Michael C. Truß

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 264 Fälle
Anteil an allen Behandlungen: 1,7 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 77 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 80 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 79 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 72 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Münsterstraße 240, 44145 Dortmund

Zur Website des Prostatakarzinomzentrums Klinikum Dortmund

St.-Josefs-Hospital Dortmund

Name des Chefarztes: Dr. Oliver Moormann

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 141
Anteil an allen Behandlungen: 0,9 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 78 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 79 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 77 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 77 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Wilhelm-Schmidt-Straße 4, 44263 Dortmund

Zur Website des Lukas Prostatakrebszentrums Dortmund-Süd

Johanniter-Krankenhaus Oberhausen

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Jan Fichtner

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 253
Anteil an allen Behandlungen: 3,0 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 74 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 77 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 75 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 71 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Steinbrinkstraße 96a, 46145 Oberhausen

Zur Website des Prostatakarzinomzentrums Oberhausen-Niederrhein

Prosper-Hospital Recklinghausen

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Edwin Herrmann

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 172
Anteil an allen Behandlungen: 0,9 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 77 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 79 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 79 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 72 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Mühlenstraße 27, 45659 Recklinghausen

Zur Website des Prostatakrebszentrums Recklinghausen

Kliniken Essen-Mitte

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Susanne Krege

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 514
Anteil an allen Behandlungen: 2,7 Prozent

Behandlungsfälle Harnblasenkrebs (2017): 431
Anteil an allen Behandlungen: 2,3 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 85 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 86 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 85 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 78 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Henricistraße 92, 45136 Essen

Zur Website des Prostatakrebszentrums Kliniken Essen-Mitte

Universitätsklinikum Essen

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Boris Hadaschik

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 116
Anteil an allen Behandlungen:
0,2 Prozent

Behandlungsfälle Harnblasenkrebs (2017): keine Angabe
Anteil an allen Behandlungen: keine Angabe

Weiterempfehlung für die Klinik: 80 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 83 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 80 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 72 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Zur Website des Westdeutschen Tumorzentrums in Essen

Marienhospital Herne

Name der Klinik: Marien Hospital Herne, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Name des Chefarztes: Prof. Dr. Joachim Noldus

Behandlungsfälle Prostatakrebs (2017): 743
Anteil an allen Behandlungen: 3,0 Prozent

Weiterempfehlung für die Klinik: 79 Prozent (Ø 81 Prozent)

Ärztliche Versorgung: 81 Prozent Zufriedenheit (Ø 83 Prozent)

Pflegerische Betreuung: 75 Prozent Zufriedenheit (Ø 81 Prozent)

Organisation und Service: 74 Prozent Zufriedenheit (Ø 77 Prozent)

Adresse: Hölkeskampring 40, 44625 Herne

Zur Website des Kompetenzzentrums Prostatakrebs Marienhospital

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben