Zwei Theologen aus Westfalen

Annette Kurschus wurde 1963 in Rotenburg geboren und verbrachte Teile ihrer Kindheit in Siegen. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Medizin und dann Evangelische Theologie. Als Gemeindepfarrerin ging Kurschus wieder ins Siegerland. 2005 wurde sie zur Superintendentin des Siegener Kirchenkreises gewählt. Seit 2011 ist sie Präses.

Annette Kurschus wurde 1963 in Rotenburg geboren und verbrachte Teile ihrer Kindheit in Siegen. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Medizin und dann Evangelische Theologie. Als Gemeindepfarrerin ging Kurschus wieder ins Siegerland. 2005 wurde sie zur Superintendentin des Siegener Kirchenkreises gewählt. Seit 2011 ist sie Präses.

Reinhard Kardinal Marx wurde 1953 in Geseke geboren. Die Priesterweihe empfing er 1979 und wurde Vikar in Arolsen. Die Bischofsweihe spendete ihm Erzbischof Johannes Joachim 1996. Papst Benedikt nahm ihn 2010 in das Kardinalskollegium auf. 2014 wurde Marx Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

Seite
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik