Tournee

Let’s Dance: Lili Paul-Roncalli und Luca Hänni tanzen live

Lesedauer: 2 Minuten
Luca Hänni, hier mit seiner damaligen Profi-Tanzpartnerin Christina Luft, tanzte sich 2020 bis ins Finale von „Let’s Dance“. Nun hat er für die kommende Live-Tournee zugesagt.

Luca Hänni, hier mit seiner damaligen Profi-Tanzpartnerin Christina Luft, tanzte sich 2020 bis ins Finale von „Let’s Dance“. Nun hat er für die kommende Live-Tournee zugesagt.

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa

Als erste Promis haben für die „Let’s Dance“-Tour Lili Paul-Roncalli und Luca Hänni zugesagt – u.a. wollen sie in Oberhausen und Dortmund tanzen

Aktuell läuft bei RTL bereits die 14. Staffel der erfolgreichen Tanzshow „Let’s Dance“, in der u.a. Party-Sänger Mickie Krause über das Parkett fegt. Seit 2019 tourt die Show im Anschluss auch als Live-Event durch Deutschland. Aktuell sind für November auch Termine in Oberhausen (7.11. KöPi-Arena), Dortmund (14.11. Westfalenhalle), Köln (27.11. Lanxess Arena) und Düsseldorf (28.11. ISS Dome) geplant.

„Let’s Dance – die Live Tour 2021“ – im Herbst auch an Rhein und Ruhr

Als erste prominente Teilnehmer wurde dafür nun Lili Paul-Roncalli und Luca Hänni bekannt gegeben. Bei der kommenden Tour bekommen die Zuschauer neben der prominent besetzten Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie Moderator Daniel Hartwich, auch eine Auswahl der prominenten Teilnehmer und Teilnehmerinnen innen sowie die beliebtesten Profi-Tanzpartner und -partnerinnen aus den letzten beiden TV-Staffeln (2020/2021) zu sehen.

Lili-Paul Roncalli: Siegerin des Vorjahres

Die ersten nun bekannt gegebenen Teilnehmer tanzten beide im Finale der 13. Staffel, die im Mai 2020 endete. Gewonnen hat schließlich Lili Paul-Roncalli, Zirkusartistin und Tochter des Roncalli-Chefs Bernhard Paul. „Ich schätze mich sehr glücklich, dass ich auch weiterhin ein Teil der ‚Let’s Dance‘-Familie sein darf und kann es kaum erwarten, ganz bald durch Deutschlands Arenen zu tanzen. Schöner kann dieses Jahr für mich definitiv nicht enden“, so die 22-jährige.

Luca Hänni klopft Staub von den Tanzschuhen

Der einstige DSDS-Sieger Luca Hänni ergänzt: „Tanzen kann den Menschen ein Stück Leichtigkeit und Unbeschwertheit zurückgeben, gerade in einer Zeit, in der es allen so schmerzlich fehlt. Meine angestaubten Tanzschuhe werden in wenigen Monaten endlich wieder zum Einsatz kommen - das wird ganz groß werden. Auch die restlichen Monate packen wir, denn wir haben alle ein gemeinsames Ziel vor Augen!“

Karten für die Live-Shows im November gibt’s auf www.ruhrticket.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Veranstaltungstipps

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben