Konzert

Das große Schlagerfest macht Halt in der Region

Voxxclub

Voxxclub

Foto: Severin Schweiger

oberhausen.   Florian Silbereisen kommt mit Gaststars wie Michelle, ihrem Ex-Partner Matthias Reim, und Voxxclub u.a. nach Oberhausen.

Privat lief es für Florian Silbereisen zuletzt ja nicht optimal. Auch wenn die Trennung von seiner Partnerin Helene Fischer offiziell ganz harmonisch vonstatten ging, dürfte der 37-Jährige schon schönere Weihnachten erlebt haben als das letzte. Beruflich dagegen gibt’s für den Neu-Single nichts zu meckern. Nicht nur im Fernsehen begeistert der angehende Traumschiff-Kapitän die Massen. Auch mit seinen Tourneen garantiert Silbereisen ausverkaufte Hallen – etwa mit der laufenden unter dem Motto „Das große Schlagerfest“. Für Oberhausen etwa gibt es bereits nur noch Restkarten zu kaufen.

Sein aktuelles Live-Programm illustriert dabei perfekt den musikalischen Wandel des Niederbayern. Denn der einstige Lederhosen-Bub an der Steirischen Harmonika ist mittlerweile vom Volksmusik-Moderator zum Protagonisten des grassierenden Schlagerbooms avanciert.

Entsprechend darf im aktuellen Tourprogramm Silbereisens eigenes Schlagetrio Klubbb3 nicht fehlen: An der Seite seiner Mitstreiter Jan Smit und Christoff De Bolle wird der Gastgeber selbst zum Interpreten und schmettert Hits wie „Du schaffst das schon“.

Mit zwei feschen Burschen mehr steht ein weiterer singender Jungs­club auf der Bühne: Voxxclub aus München (Foto) sorgen dann doch für ein bisserl Lederhosenflair beim Schlagerfest, paaren ihre moderne Volksmusik aber mit Hip-Hop (!) und tanzen entsprechend dazu. Mehr „freshe Moves“ gibt’s auf der Bühne von den Breakdance-Weltmeistern der Dancefloor Destruction Crew. In diesem Umfeld dürfte sich auch Eloy de Jong wohlfühlen. Das Ex-Caught-In-The-Act-Mitglied schulte vom Boygroup-Sound clever auf Schlager um und hat damit sogar Erfolg.

Komplettiert wird das Line-up von den (noch nicht erfolgreichen) Newcomerinnen Linda Fäh und Julia Lindholm sowie zwei Künstlern, die beim Schlagerfest bereits als Urgesteine des Genres durchgehen: Matthias Reim („Verdammt, ich lieb dich“) und Michelle („Wer Liebe lebt“) hatten schon Hits, als Klein-Florian noch auf der Steirischen dudelte. Und: Auch sie verband einst eine schlagzeilenträchtige Liebe, die nicht für immer hielt. Matthias Reim hat sich seitdem bekanntlich noch so einige Male neu verliebt. Es sollte Kollege Silbereisen Hoffnung geben, dass auch bei ihm privat bald wieder Schmetterlinge fliegen.

>>> Info: Das große Schlagerfest: 27.4. Köln (Lanxess Arena), 4.5. Oberhausen (KöPi-Arena). Karten ab ca. 50 €.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben