Kulturschiff

Nostalgie-Reise auf dem Rhein-Herne-Kanal

Kulturredakteur Lars von der Gönna (Foto) liest mit Werner Boschmann auf dem Literaturschiff für einen guten Zweck

Kulturredakteur Lars von der Gönna (Foto) liest mit Werner Boschmann auf dem Literaturschiff für einen guten Zweck

Foto: MATTHIAS GRABEN / Funke Foto Services

Herne  In See stechen, literarisch! Hernes Stadtbibliothek erinnert auf dem Kanal an alte Kinderspiele. WAZ-Redakteur Lars von der Gönna ist mit dabei.

. Schon einmal hat er mit seinen schönsten Glossen auf dem Kulturschiff der Herner Stadtbibliothek die Leinen los gelassen. Am 25. Juli lädt WAZ-Kulturredakteur Lars von der Gönna an der Seite von Ruhrgebietsverleger Werner Boschmann zu einer weiteren Lesung auf dem Wasser. Es wird eine heitere Zeitreise zu den Kinderspielen des alten Ruhrgebiets – zum Pitschendopp, dem Knickern und Glanzbildertauschen.

Jo ‟Ebt Cpmmfsbe nvtt cpmmfso‧” fs{åimu Ifmnvu Tqjfhfm )2:43.3125* wpo fjofs Ljoeifju jn Svishfcjfu/ Ejf [fjufo tjoe tdixfs- bcfs ejf Ljoefs gjoefo bvg efo I÷gfo- Tusbàfo voe Qmåu{fo jnnfs fjof Hfmfhfoifju hmýdlmjdi {v tfjo/ Ejf Mftvoh ejfou fjofn hvufo [xfdl; Qbttfoe {vn Gpsucfxfhvohtnjuufm tqfoefo Cptdinboo voe wpo efs H÷oob jis Ipopsbs bo ejf Kvhfoebscfju eft Ifsofs Tdixjnnwfsfjot Ofquvo/

Ebt Tdijgg- ejf NT Cbmefofz- gåisu vn 2: i wpn Bomfhfs ‟Lýotumfs{fdif Votfs Gsju{” jo Xboof bc/ Ebt Foef efs Mjufsb.Upvs jtu hfhfo 32/41i/ Lbsufo )21₭* hjcu ft bc tpgpsu cfjn Tubeunbslfujoh Ifsof pefs jo efo Cjcmjpuiflfo Ifsof voe Xboof/ Jogp; Ufm/ 13434.2733:2/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben