Tomorrowland 2019

Tomorrowland live - hier geht es zum Livestream des Winter-Festivals 2019

Party auf dem Berg-Gipfel - in Alpe d'Heuz wird mit mehreren Bühnen das Festival Tomorrowland gefeiert.

Party auf dem Berg-Gipfel - in Alpe d'Heuz wird mit mehreren Bühnen das Festival Tomorrowland gefeiert.

Foto: Tomorrowland

Alpe d'Huez  Die Party beim Winter-Festival Tomorrowland in dem französischen Skiort Alpe d'Huez können Musik-Fans drei Tage lang via Livestream verfolgen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die ersten Partys der Winter-Ausgabe von Tomorrowland 2019 sind gelaufen und das Skigebiet von Alpe d'Huez ist bereits fest in der Hand der Fans elektronischer Musik. Die Veranstalter des berühmten belgischen Festivals haben anlässlich des 15-jährigen Bestehens das Märchenland in die französischen Alpen verlagert.

Höchste Bühne liegt in Alpe d'Huez auf 3300 Metern

Alpe d'Huez liegt 1860 Meter über dem Meeresspiegel. Mehr als 25.000 Besucher aus über 90 Ländern werden in der Festival-Woche bis zum 17. März erwartet. Die Musik-Bühnen sind an verschiedenen Punkten im Ski-Gebiet platziert. Die Höchste ist in einem Zelt auf 3300 Metern Höhe platziert und hat eine Kapazität von 8.000 Gästen.

Das Herzstück ist allerdings die 65 Meter breite und 22 Meter hohe Mainstage, die in der Mitte von Alpe d'Huez aufgebaut wurde. Sie erinnert in der Grundoptik stark an die atemberaubende Unterwasserwelt, die bei dem Tomorrowland-Festival im Sommer 2018 in Belgien stand. Allerdings hat sie das Motto "The Hymn Of The Frozen Lotus" eingearbeitet und dürfte erneut ein spektakulärer Blickfang werden.

Livestream von Tomorrowland Winter 2019

Das Areal vor der Bühne sei so groß, dass alle 25.000 Musik-Fans gleichzeitig Platz hätten. Dort werden vom 13. bis 15. März zahlreiche Superstars der DJ-Szene auftreten. Darunter sind so illustre Namen wie Armin van Buuren, Afrojack, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Martin Garrix und Steve Aoki. So sieht der Livestream-Timetable für die Winter-Ausgabe von Tomorrowland 2019 aus:

Timetable Tomorrowland-Livestream - Mittwoch, 13. März

  • 17.00 Uhr: Henri PFR
  • 18.00 Uhr Salvatore Ganacci
  • 19.00 Uhr: Vini Vici
  • 20.00 Uhr: Afrojack
  • 21.00 Uhr: DJ Snake

Timetable Tomorrowland-Livestream - Donnerstag, 14. März

  • 17.00 Uhr: Mattn
  • 18.00 Uhr: Sunnery James & Ryan Marciano
  • 19.00 Uhr Martin Solveig
  • 20.00 Uhr: Armin van Buuren
  • 21.00 Uhr: Dimitri Vegas & Like Mike

Timetable Tomorrowland-Livestream - Freitag, 15. März

  • 17.00 Uhr: Double Pleasure
  • 17.30 Uhr: Yves V
  • 18.30 Uhr: Steve Aoki
  • 19.30 Uhr: Lost Frequencies
  • 20.30 Uhr: Martin Garrix
Hier geht es zum Livestream

Tomorrowland-Fans hoffen auf besseres Wetter

Die Tomorrowland-Fans hoffen nun mit Blick auf die drei Mainstage-Tage auf besseres Wetter. Am Montag mussten am Nachmittag die Skilifte wegen starken Schneefalls und Windes geschlossen werden. Da Dutzende Festival-Besucher höher gelegene Bühnen per Lift aber ohne Skier erreicht hatten, mussten sie ebenso wie die Crew und einige Künstler mit Schneemobilen ins Tal gebracht werden.

Am Dienstag sah das Wetter aber schon besser aus in Alpe d'Huez und die Sonne ließ sich zeitweise in dem schönen Skigebiet blicken. Die Wetter-Prognosen für die nächsten Tage sind allerdings eher durchwachsen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben