Festival

Parookaville 2019 - Line up mit DJ-Stars und einem Exzentriker

Das Festival Parookaville in Weeze ist mit täglich 65.000 Besuchern das größte Elektro-Event in Deutschland.

Das Festival Parookaville in Weeze ist mit täglich 65.000 Besuchern das größte Elektro-Event in Deutschland.

Foto: Ingmar Kreienbrink

Weeze.  Mit Armin van Buuren kehrt einer der beliebtesten DJs nach Parookaville zurück. Ebenfalls dabei ist ein exzentrischer Schwede, der wie kein anderer die Szene polarisiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Festival Parookaville legt beim Line up 2019 mit einer ganzen Reihe von Stars der DJ-Szene nach. An der Spitze steht mit Trance-Ikone Armin van Buuren einer der beliebtesten Bürger der fiktiven Festival-Stadt auf dem Gelände neben dem Airport Weeze. Seit Jahren steht er ganz oben auf der Wunschliste der Parookaville-Fans.

Der Niederländer wird diesmal am Festival-Sonntag die komplett neu designte Mainstage mit seinem leidenschaftlichen DJ-Set bespielen: „Für mich lässt Musik die Luft erzittern. Wenn dich dieses Vibrieren in deinem Gehirn ergreift, kann es unglaubliche Gefühle auslösen", beschrieb Armin van Buuren in einem Interview seine Liebe zu Trance. "Ich möchte die Menschen mit meiner Musik berühren und so ihr Leben etwas schöner machen. Das ist der Grund, warum ich DJ geworden bin."

Salvatore Ganacci kehrt nach Parookaville zurück

Ebenfalls aus den Niederlanden erweitern Afrojack sowie W&W die Riege der Headliner in Parookaville. Besonders im Fokus dürfte der Schwede Salvatore Ganacci stehen, der im vergangenen Jahr die EDM-Szene mit seinen exzentrischen Auftritten wie kein anderer Künstler polarisiert hat. Das Feedback auf seine Premiere in Weeze war so positiv, dass er von den Veranstaltern für das Line up 2019 gebucht wurde und erneut auf der Mainstage wirbeln darf.

Der Gastgeber der 1Live-Bühne, Lost Frequencies, bekommt am Festival-Freitag Unterstützung von dem smarten Franzosen Hugel, der mit seinem Remix von "Bella Ciao" weltweit durchstartete. Zudem werden dort Kungs, Jonas Blue und Ofenbach feinsten House-Sound auf der zweitgrößten Parookaville-Bühne bieten.

Paul van Dyk und ATB kommen nach Weeze

Prominenten Zuwachs bekommt die Trance-Bühne von Awake am Sonntag: Die deutschen Stars Paul van Dyk und ATB gesellen sich zu den bereits bekannten Acts Above & Beyond sowie Cosmic Gate, die in diesem Jahr sogar für einen Grammy nominiert waren. Freunde des Trance-Sounds dürften sich zudem über Ilan Bluestone freuen, der seit einiger Zeit einen Club-Hit nach dem anderen produziert.

Wer es etwas härter mag, dürfte am Festival-Samstag bei der Cocoon-Bühne vorbeischauen. Hier gibt Techno-Legende Richie Hawtin sein Debüt bei Parookaville. Nicht fehlen dürfen die Weeze die Residents Lost Identity. Sie übernehmen am Freitag den "Wacky Shake"-Bunker.

Ebenfalls neu im Line up sind folgende Acts:

  • Lucas & Steve
  • Brohug
  • Alison Wonderland
  • Showtek
  • Yellow Claw
  • DVBBS
  • Moksi
  • Gunz for Hire
  • Klaudia Gawlas
  • Marika Rossa
  • Aka Aka
  • Neelix
  • Bliss
  • Oliver Magenta
  • Brandon

The Chainsmokers und Steve Aoki gehören zum Line up

Bereits bestätigt in der ersten Phase des Line up von Parookaville 2019 waren unter anderem Dimitri Vegas & Like Mike, The Chainsmokers, Steve Aoki, Alle Farben, Sam Feldt, Fisher, Da Tweekaz, Headhunterz, Brennan Heart, Brooks, Felix Kröcher und Boris Brejcha.

Das Festival Parookaville in Weeze ist mit täglich 65.000 Besuchern das größte Event für elektronische Musik in Deutschland. Für die fünfte Auflage vom 19. bis 21. Juli sind noch einige Tickets erhältlich - weitere Infos gibt es dazu auf der Parookaville-Homepage.

Wer sich ein Bild von dem Festival machen möchte, kann sich auf dem Youtube-Channel neuerdings in regelmäßigen Abständen einige der besten DJ-Sets anschauen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben