ARD-Krimi

Diese Frau löst Matthias Brandt bei „Polizeiruf 110“ ab

Verena Altenberger kommt aus Österreich.

Verena Altenberger kommt aus Österreich.

Foto: Christian Charisius / dpa

München  Die ARD strahlt nur noch einen „Polizeiruf 110“ mit Matthias Brandt aus, dann steigt er aus. Seine Nachfolgerin steht bereits fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wechsel beim „Polizeiruf 110“: Die österreichische Schauspielerin Verena Altenberger (30) wird beim Münchner Ableger der Krimireihe Nachfolgerin von Matthias Brandt (56).

Der Schauspieler war am Sonntag in seinem vorletzten Fall zu sehen . Im Winter dieses Jahres löst Brandt im „Polizeiruf: Tatorte“ seinen letzten Fall als Hauptkommissar Hanns von Meuffels. Ab 2019 soll Altenberger als Hauptkommissarin Elisabeth Eyckhoff in der bayerischen Landeshauptstadt ermitteln.

Altenberger wuchs in Salzburg auf. Im Kino machte sie in dem Thriller „Die Hölle“ von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky auf sich aufmerksam. Einem breiteren Fernsehpublikum wurde sie als polnische Altenpflegerin Magda in der RTL-Serie „Magda macht das schon!“ bekannt. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben