"Was Vater und Tochter gemalt haben"

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

KULTURSZENE Schalksmühle. Das Kulturamt der Gemeinde Schalksmühle eröffnet die Herbstsaison mit einer ungewöhnlichen Gemeinschaftsausstellung. Dr. Horst Ludwigsen und Ute Ludwigsen-Kaiser - Vater und Tochter - stellen gemeinsam aus, was sie gemalt, gezeic

Zeichnungen, Gemälde und Druckgraphiken werden von Vater und Tochter im Rathaus in Schalksmühle zu sehen sein. Gezeigt werden Landschaften, Portraits, Tierbilder sowie Illustrationen zum Neuen Testament. In verschiedenen Techniken haben beide Künstler gearbeitet von Bleistift-, Rötel-, Pastell- und Ölkreidezeichnung, Radierungen, Linolschnitten, Aquarellen bis hin zur farbigen Acrylmalerei. Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus mehr als zwei Jahrzehnten von 1980 bis heute und umfasst annähernd einhundert Exponate.

Zu sehen ist die Präsentation vom 11. bis 29. Oktober im Rathausfoyer während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben