Unfall

Fahrer nach Pkw-Überschlag in Dortmund-Neuasseln schwerverletzt

Foto: WR

Dortmund.   Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr in Dortmund-Neuasseln auf der Straße Budenacker. Dabei wurde ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt, nachdem sein Scirocco außer Kontrolle geriet und sich gleich dreimal überschlug.

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen fuhr der 21-jährige Dortmunder zur Unfallzeit am frühen Mittwoch die Straße Budenacker in nördliche Richtung. Ca. 100 Meter vor der Auffahrt zur B1 geriet der Pkw aus unbekannten Gründen nach rechts gegen die Bordsteinkante, danach auf den Grünstreifen, anschließend gegen ein Verkehrszeichen und einen Baum.

Danach schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn, überschlug sich dreimal und blieb dann auf dem Dach liegen. Der 21-Jährige konnte sich zunächst selbst aus dem Fahrzeug befreien. Wegen der Schwere der Verletzungen brachte ihn ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Der Gesamtschaden beträgt rund 25.000 Euro.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben