VfL Bochum

Scheidhauer hat beim VfL Bochum unterschrieben

Kevin Scheidhauer (l.) und Sportvorstand Jens Todt.

Foto: VfL Bochum

Kevin Scheidhauer (l.) und Sportvorstand Jens Todt. Foto: VfL Bochum

Bochum.   Der Wechsel von Kevin Scheidhauer zum VfL Bochum ist nun auch formal perfekt: Am Freitag hat er den Medizin-Check bestanden und seinen Vertrag bis 2014 unterschrieben. Der 20-jährige Stürmer kommt vom VfL Wolfsburg und wird beim VfL Bochum am 15. Juni mit dem Training beginnen.

Am Freitag hat er den Medizin-Check bestanden und seinen Vertrag unterschrieben: Der Wechsel von Kevin Scheidhauer (VfL Wolfsburg II) zum VfL Bochum ist nun auch formal perfekt. Wie bereits am vergangenen Montag berichtet, wird der 20-jährige Stürmer bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen. „Kevin ist ein schneller und physisch starker Stürmer“, sagt Sportvorstand Jens Todt.

Scheidhauer, 1,90 m groß, erzielte in der vergangenen Saison in 29 Regionalliga-Einsätzen für Wolfsburg II sechs Tore. „Ich werde alles dafür geben, um das Vertrauen von Vorstand und Trainerteam zu rechtfertigen“, sagt Scheidhauer, der gemeinsam mit Mario Götze 2009 die U17-EM gewann.

Die Trainingstermine für Scheidhauer und den VfL Bochum

Der Stürmer wird mit seinen Kollegen am Freitag, 15. Juni, mit dem Training loslegen. Es folgt eine Lauf-Woche in Willingen, ehe die Profis nochmal gut eine Woche frei haben. Trainer Bergmann will so weder die Pause nach der Saison noch die Vorbereitungszeit zu lang halten.

Die Termine: 15. Juni Trainingsauftakt am Stadion, 17.-22. Juni: Trainingslager in Willingen, 23. Juni - 1. Juli: trainingsfrei; ab 2. Juli: 2. Vorbereitungsphase; 22. - 27. Juli: 2. Trainingslager in Barsinghausen, 28./29. Juli: Saisoneröffnung am Stadion; 3. -6. August: 1. Spieltag.

Leserkommentare (23) Kommentar schreiben