U21

Fortuna-Torwart Giefer kurzfristig für U21 nachnominiert

Fabian Giefer von Fortuna Düsseldorf steht im Aufgebot der U21-Nationalmannschaft.

Foto: Jürgen Schwarz / dapd

Fabian Giefer von Fortuna Düsseldorf steht im Aufgebot der U21-Nationalmannschaft. Foto: Jürgen Schwarz / dapd

Bochum.  Torhüter Fabian Giefer vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf ist kurzfristig für das U21-Länderspiel am Mittwoch in Bochum gegen die Türkei nachnominiert worden. Kevin Trapp von Eintracht Frankfurt musste seine Teilnahme aufgrund von Magen-Darm-Problemen absagen.

Torhüter Fabian Giefer vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf ist kurzfristig für das U21-Länderspiel am Mittwoch (18.00 Uhr) in Bochum gegen die Türkei nachnominiert worden. Trainer Rainer Adrion berief den Fortuna-Keeper als Ersatz für Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), der seine Teilnahme aufgrund von Magen-Darm-Problemen absagen musste. Für Fabian Giefer ist es die erste Nominierung in die U21-Auswahl.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben