NBA: Warriors-Coach von Ex-Stripper erpresst

Mark Jackson, Coach der Golden State Warriors aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA, ist offenbar von einem ehemaligen Stripper erpresst worden.

Oakland (Kalifornien/USA) (SID) - Mark Jackson, Coach der Golden State Warriors aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA, ist offenbar von einem ehemaligen Stripper erpresst worden. Jackson soll mit dem 28-jährigen Alexis Adams vor sechs Jahren eine Affäre gehabt haben. Dabei sollen Nacktfotos entstanden sein, für deren Nichtveröffentlichung der damalige Stripper Tausende Dollar von Jackson forderte. Das berichtete die San Francisco Chronicle.

Adams und ein Bekannter wurden inzwischen festgenommen. Jackson, Pastor in einer südkalifornischen Kirche, teilte in einer öffentlichen Erklärung mit, dass "er und seine Familie" Opfer einer Verschwörung seien.

Seite
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben