Hafenviertel

"The Wharf": Washington bekommt neues Hafenviertel

Auch ein Fischmarkt wird Teil des neuen Hafenviertels sein.

Foto: dpa

Auch ein Fischmarkt wird Teil des neuen Hafenviertels sein. Foto: dpa

Washington.  Touristen können das neue Hafenviertel in Washington mit Wassertaxis erreichen. Bereits Ende dieses Jahr sollen die ersten Hotels dort eröffnen.

In der US-Hauptstadt Washington entsteht ein neues Hafenviertel am Potomac River. In dem "The Wharf" genannten Stadtteil im Southwest Waterfront District werden sich ein alter Fischmarkt aus dem 19. Jahrhundert, drei Hotels, Restaurants, Geschäfte und ein Jachthafen für rund 500 Boote befinden.

Die erste Bauphase soll im Oktober 2017 abgeschlossen sein, wie die Tourismusvertretung Capital Region USA mitteilte. Dann öffnen auch die Hotels. Die zweite Phase soll 2021 enden. Touristen werden "The Wharf" künftig mit Wassertaxis erreichen können, etwa von Washingtons historischem Stadtteil Georgetown aus. (dpa/tmn)

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik